News unserer B-Jugend

VfR Walldorf vs SG Nussloch/St.Ilgen B1 2:6

 

Auch im fünften Spiel bleibt unsere B1 ungeschlagen Tabellenführer!!!!

 

Nach dem erkämpften 3:3 am Samstag Nachmittag im Spitzenspiel in Eppelheim wollten wir im Nachholspiel in Walldorf nachlegen.

Das Spiel begann flott, mit dem ersten Highlight, Simon verwandelte eine Ecke direkt zum 0:1. Die Gegner standen tief und konterten über ihre schnellen Stürmer. Nach einem Patzer in der Hintermannschaft gelang den Gastgebern der 1:1 Ausgleichstreffer.  Die erste Halbzeit wurde durch zahlreiche Abwehrpatzer geprägt. So war er Aaron, der mit einem tollen Schuss aus knapp 25 Metern das 1:2 erzielte. Die nächste Nachlässigkeit hatte jedoch nicht lang auf sich warten lassen. Unsere Kette war nicht auf der Höhe und hebte somit das Abseits auf. Dadurch kassierten wir den verdienten 2:2 Ausgleich . Damit jedoch nicht genug in der ersten Halbzeit. Kurz vor der Pause brachte Flo Breig eine Flanke scharf vors Tor, diese verwertet der Gegner ins eigene Tor.

In der Halbzeit wurden die Abwehrschwächen angesprochen, diese wollten wir dann im zweiten Durchgang verbessern.

In der zweiten Halbzeit konnten wir dem Druck der Gegner stand halten und selbst aktiv nach vorne werden. In der zweiten Hälfte kam dann auch noch das sichere Kombinationsspiel dazu und wir konnten durch weitere Treffer von Aaron, Cedric und Tobi nachlegen. Die Treffer waren teilweise überragend herausgespielt und wir könnten das Spiel verdient für uns entscheiden.

Am Ende konnte sich unser Torwart Levin nochmals auszeichnen.

 

Am Freitag kommt es nun zum absoluten Spitzenspiel. Wir empfangen als Spitzenreiter den Tabellenzweiten aus Kirchheim. Auch in diesem Spiel möchten wir Vollgas geben und unsere Tabellenführung gegebenenfalls ausbauen.

..............................................................................................................................................................

 

Dritter Sieg im dritten Spiel!!

SG Nussloch//St.Ilgen B1 vs ASC Neuenheim 3:2 (0:2)

 

In den letzten Jahren hatte sich unsere B1 stehts schwer gegen den ASC getan. Der ASC spielt ein körperbetontes Spiel mit einer gesunden Aggressivität. So auch heute. Jedoch zeigten wir offensiv über 80 Minuten ein gutes Spiel. In der ersten Hälfte blieben jedoch 5 100%ige Chancen liegen. Der Gegner könnte insgesamt 2 Konter setzten und ging dadurch aus heiterem Himmel mit 0:2 in Führung.

 

Die Fehler wurden in der Kabine deutlich angesprochen und wir kamen voll motiviert aus der Kabine. Außerdem hatten wir auf 2 Positionen gewechselt. Die zweite Halbzeit war dann so wie wir es uns erwarten. Der Gegner wurde eingeschnürt und unsere spielerische Klasse war ersichtlich. Die drei Tore erzielte allesamt Jonas Maisch. Zwei Tore waren toll herausgespielt und ein Elfmeter kam auch dazu. Dieser wurde von Simon herausgeholt.

 

Die Jungs zeigten Moral und hatten sich zurück gekämpft. Jeder hat für jedengekämpft, das möchte man als Trainer sehen.

Jedoch kommen bald die schweren Gegner, da darf man sich nicht so viele Fehler erlauben. Wenn die Jungs in jedem Spiel an 100% kommen, dann können sie jeden schlagen. 

 

Momentan liegt man nach 4 Spieltagen, mit einem Nachholspiel auf Platz 1 der Kreisliga HD. Dies ist jedoch noch nicht aussagekräftig aber freut uns allemal.

 

Am kommenden Samstag geht es nach Eppelheim zum ersten schweren Brocken.

...................................................................................................................................................................................................................

 

1 FC Mühlhausen vs. SG Nussloch/St.Ilgen 1 0:2

Zweiter Sieg im zweiten Spiel.

 

Beim bisher sieglosen FC Mühlhausen konnten wir auch unser zweites Rundenspiel der Kreisliga HD gewinnen.

Der Gegner war motiviert gegen uns den ersten Dreier einzufahren. Unsere Mannschaft müsste den Ausfall von Giuliano, Julian, Sebastian und Marcel Musiol verkraften. Damit fehlten uns 4 wichtige Spieler. Aufgrund von Verletzungen und geringer Trainingbeteiligung mancher Spieler mussten wir auf 7 Positionen umstellen. Das merkte man der Mannschaft an. Gegen einen defensiv gut organisierten Gegner konnten wir unsere nicht so zahlreichen Chancen nicht nutzen. Erst in der 32 Minute war es Jonas Maisch, welcher das erlösende 1:0 erzielte.

In der zweiten Halbzeit wackelten wir in 1/2 Situationen ab Levin war immer zur Stelle. Nach einem Foul am starken Bim war es Marcel Knobel welcher mit einem Geschoss aus 25 Metern das Spiel für uns entschied. Im Anschluss hatten wir mal wieder die Chancen das Ergebnis auf 3/4 Tore zu erhöhen. Jedoch muss man dem Gegner Respekt zollen. Ein höheres Ergebnis wäre nicht verdient gewesen.

Wichtig ist, dass wir momentan auch die nicht so guten Spiele souverän gewinnen. So kanns weiter gehen. Am besten gleich mit dem nächsten 3er am Freitag zuhause gegen des ASC Neuenheim.

 

F.K.

...................................................................................................................................................................................................................

 

Erstes Spiel-Erster Sieg

2:1 Sieg in einem emotionalen Derby.

 

Nachdem der erste Spieltag gegen den VfB Walldorf verlegt wurde, ging es für unsere B1 erst am zweiten Spieltag richtig los. Es hat uns gleich das Derby gegen den FC Sandhausen erwartet. In den letzten Jahren waren das immer enge Spiele mit vielen Emotionen.

Die erste Hälfte zeigten die Jungs, dass sie fußballerisch um einiges besser waren als der Gegner. Wir gingen durch zwei tolle Angriffe über die rechte Seite verdient mit 2:0 in Führung. Die Tore erzielten Simon und Bim. Außerdem traf Eray mit einem tollen Schuss nur die Latte. Jedoch hatten wir Glück, der FC Sandhausen traf auch ein mal den Pfosten.

In der Halbzeit zeigten die Jungs sich entschlossen das Spiel schnell zu entscheiden. Jedoch kam es nach 90 Sekunden direkt anderst. Nach einer Nachlässigkeit mussten wir ein Foul ziehen und der Kapitän des FC S erzielte ein wunderschönes Freistoßtor. Daraufhin wackelte unsere Defensive zeitweise. Wir könnten uns jedoch wieder fangen und hatten mehrere Chancen das Spiel zu entscheiden. Wie es jedoch so im Fußball ist wird man dafür bestraft. Deshalb wurde die Endphase hektisch und unser Torwart Levin hat überragend gehalten. Er hat uns die ersten 3 Punkte verdient festgehalten.

Schade ist jedoch, das es auf Seiten des FC Sandhausen einige unschöne Szenen gab. Teilweise wurde mit überzogener Härte agiert. Auf unserer Seite gab es dadurch 3 verletzte. Marcel Musiol musst noch während des Spiels ins Krankenhaus gebracht werden. Wir hoffen, dass es nicht die Kreuzbänder sind und wünschen ihm alles Gute.

In der nächsten Woche möchte man beim FC Mühlhausen direkt mit dem nächsten Dreier nachlegen.

F.K.

...............................................................................................................................................................