Aktueller Spielbericht

Turnier d.  F 1 + F 2 – Jugend am 10.11.12 in Wiesloch (Soccer4you)

 

Am Samstag, den 10.11.12 hatten wir in Wiesloch unser erstes richtiges Turnier mit KO-Spielen im „Soccer 4 you“. Es war ein schönes und spannendes Turnier. Mit der Leistung unserer zwei Mannschaften ist das Trainerteam vollstens zufrieden. Die Ergebnisse unserer F1 im Einzelnen waren:

Heddesheim - St.Ilgen 0:9

Nussloch - St.Ilgen 1:3

St.Ilgen - Wiesloch 3:0

Neuthard - St.Ilgen 2:2

St.Ilgen - Eppelheim 0:4

St.Ilgen - Michelfeld 2:4

Dielheim - St.Ilgen 0:1

St.Ilgen - Sandhausen 0:3

St.Ilgen - Odenheim 2:1

 

Unsere F2 hat zwar leider alle ihrer acht Spiele verloren. Bis auf ein 7:0 waren alles ganz knappe Ergebnisse.

Das Trainerteam

F-Jugendspieltag zuhause am 20.10.2012 ( 5 gegen 5 )

Unser heutiger F-Jugend Spieltag zuhause in St.Ilgen begann mit einem Derby gegen den VfB Leimen. Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Es ging hin und her. Leimen nutzte eine kleine Unaufmerksamkeit in unserer Abwehr und ging mit 1:0 in Führung. Auf unserer Seite hatte Nico die dicke Chance zum Ausgleich, doch der Ball wollte nicht über die Linie. Erst hielt der Torwart und im Nachsetzen war es nur der Pfosten. Nach einem Eckball erzielte Leimen das 2:0, ehe Nico dann doch zum 2:1 Endstand traf. Im zweiten Spiel gegen VfR Walldorf waren wir stellenweise zu zaghaft und ließen unseren Gegenspielern zuviel Platz, die diesen zu nutzen wussten und so ging Spiel zwei mit 3:0 verloren. Spiel drei und vier gegen den FC Rot waren die zwei besten Spiele, die ich bis heute von unserer Mannschaft gesehen habe. Es war spielerisch und auch kämpferisch genau das, was ich sehen will. Im ersten Aufeinandertreffen erzielte Sidar per Freistoss das 1:0. Sidar erhöhte dann auch durch ein schönes Solo auf 2:0.Nach einem tollen Spielzug über Sidar, Nico und Niklas machte der FC Rot ein Eigentor. Zum Ende hin ließen wir Rot doch noch mal ran kommen, da wir schon abgeschaltet hatten. Endstand 3:2.Unser zweites Spiel gegen Rot war noch mal besser als das Erste. In diesem Spiel muss ich alle Spieler richtig loben. Ihr wart alle richtig gut. Die Tore für uns erzielten David, Nico, David, Niklas und erneut David. Und einige der Treffer waren super heraus gespielt. Endstand 5:1. Super Jungs, eure Trainer sind stolz auf euch. Andy und Matthias. Unsere F-Jugend Sidar Barkin, Vlad Bliwernitz, Gianluca Breve, Rene Knebel, Nico Moser, Niklas Meyer, Lambras Papadopoulos, Emirhan Aydin und David Neuwald.

F-Junioren-Spieltag beim TSV Pfaffengrund am 13.10.2012 ( 5 gegen 5 )

Heute waren wir beim TSV Pfaffengrund zu Gast. Spiel eins gegen Lobenfeld 1 ging zwar 6:1 verloren, aber wenn unsere Jungs von Anfang an richtig da gewesen wären, hätten wir nicht so hoch verloren. Wobei wir an dieser Stelle auch mal die Leistung unserer Gegner loben müssen. Lobenfeld spielt wirklich einen guten Ball. Unser einziges Tor erzielte Sidar nach schönem Solo. Unser zweites Spiel gegen Dossenheim war dann schon wieder etwas besser. Dennoch haben wir die ersten fünf Minuten verschlafen, und haben durch zwei individuelle Fehler den Gegner eingeladen, mit 2:0 in Führung zu gehen. Aber nach den zwei Gegentoren sind wir endlich aufgewacht und haben angefangen Fußball zu spielen. Obwohl wir uns noch einige Chancen erspielten, gelang uns durch Timo nur noch der 2:1 Anschlusstreffer. Wir hätten eigentlich mehr verdient gehabt. Im dritten Spiel gegen Lobenfeld 2 waren wir von Anfang bis Ende hellwach. Doch es dauerte lange, bis wir mit 1:0 durch Sidar´s Fernschuss in Führung gingen. Das 2:0 erzielte Timo, nachdem er und Niklas den Torwart unter Druck setzten und auf ihn drauf gingen, so dass der nur Timo anschießen konnte und der Ball im Tor landete. Für denn 3:0 Endstand sorgte schließlich Vlad mit einem indirekten Freistoss von der Mittellinie. Jungs weiter so, ihr werdet von Mal zu Mal immer besser. Ihr müsst nur noch lernen, noch besser auf eure Trainer zu hören. Eure Trainer Andy und Matthias.
Unsere F1 an diesem Tag waren Sidar Barkin, Vlad Bliwernitz, Gianluca Breve, Fynn Gösmann, Rene Knebel, Niklas Meyer, Nico Moser, Timo Sailer und Maroge Örüm. Bis zum nächsten mal!

F-Junioren-Spieltag beim VfB Wiesloch am 06.10.2012 ( 5 gegen 5 )

Heute waren wir wieder in Wiesloch zu unserem F-Jugend Spieltag. Unser erstes Spiel war gegen den ASC Neuenheim 1.Wir waren hellwach und gaben von Anfang an Gas. Wir ließen Ball und Gegner laufen. So fiel auch das 1:0 ein schöner Seitenwechsel von Rene auf Sidar, der den Ball annahm und mit dem zweiten Kontakt die Linie entlang auf Vlad spielte. Vlad fackelte auch nicht lang, legte sich den Ball einmal vor und versenkte ihn dann ins kurze Eck, ein sehr gelungener Auftakt. In den ersten zehn Minuten spielten wir uns noch zwei, drei Chancen heraus, aber wie immer wollte der Ball nicht ins Netz. Dann eine kurze Unaufmerksamkeit unseres Torwarts Gianluca, der den Ball beim Abstoß dem Gegner in die Füße passte, dieser nicht lange wartete und den Ball im Netz zum Ausgleich unterbrachte. Kurz vor Ende dann ein Schuss aus der Distanz, den Sidar unglücklich ins eigene Tor abfälschte. Wieder mal eine vermeidbare Niederlage, aber unsere Jungs fangen langsam an, immer mehr Fußball zu spielen. Spiel zwei gegen die F2 von Neuenheim ging dann aber mal richtig ab. Neuenheim hatte das ganze Spiel über kaum Gelegenheiten uns in Bedrängnis zu bringen. Unser erstes Tor erzielte Fynn nach schönem Zuspiel von Vlad. Fynn der sein allererstes Tor in der F-Jugend erzielte, freute sich riesig darüber. Dann hatten wir etwas Pech im Abschluss und trafen zweimal durch Sidar und Niklas nur den Pfosten. Dann kam der Auftritt unseres "Heißblutes" Gianluca, der ein Solo von der linken Außenbahn startete ,in die Mitte zog und unhaltbar von der Mittellinie aus in die rechte Ecke des Tores traf. Danach hätten wir noch nachlegen können bzw. müssen, doch Rene und Fynn stand wieder der Pfosten bzw. die Latte im Weg. Aber auch das 2:0 ist nicht zu verachten. Spiel drei gegen Wieblingen war an diesem Tag unser schlechtestes Spiel, wobei der Gegner wirklich jede Chance, die wir ihm boten, nutzte, und als wir anfingen Fußball zu spielen stand es schon 0:5.Aber wir gaben nicht auf und kamen durch Timo noch zu unserem Ehrentreffer. Im Gegenzug machte Wieblingen das 1:6,das dann auch der Endstand war. Aber Kopf hoch Jungs, ihr werdet immer besser und dann gewinnen wir auch mal gegen solche Gegner. Macht weiter so mit. Eure Trainer. Unser F1 Sidar Barkin, Vlad Bliwernitz, Gianluca Breve, Fynn Gösmann, Rene Knebel, Niklas Meyer, Nico Moser, Timo Sailer und Maroge Örüm. Bis zum nächsten mal.

F- Junioren-Spieltag beim FC Badenia St.Ilgen am 29.09.2012 / 5 gegen 5 )

Unser heutiger Spieltag war zuhause in St.Ilgen. Spiel 1 gegen Nußloch. Es dauerte etwas bis beide Mannschaften ins Spiel kamen. Wir aber wachten früher auf und gingen durch Sidar mit 1:0 in Führung. Robin konnte einen Eckball so vor´s, Tor bringen, das der Ball mit Hilfe des Torwarts ins Tor gelang. Das 3:0 legte Vlad nach. Wir hatten noch weitere Chancen aber es sollte nicht mehr sein. Spiel 2 gegen Wiesloch begann mit zwei, drei guten Chancen für uns. Doch dann ein unglückliches Tor in dem der Ball vermutlich gerade so die Linie überquerte. Danach ging es hin und her, aber es wollte kein Ball von uns den Weg ins Tor finden. Dafür gelang Wiesloch noch zwei weitere Treffer und wir verloren mit 0:3.Unser letztes Spiel war gegen Wiesloch 1.Von Anfang an merkte man das Wiesloch stärker ist und eine Chance nach der anderen hatte aber unsere Abwehr und vor allem unser Torwart Nico leisteten richtig gute Arbeit. Aber als der Bann gebrochen war, fanden dann doch der ein oder andere Ball von Wiesloch den Weg ins Tor. Und es stand nach zehn Minuten 0:4 doch wir gaben nicht auf und es gelang uns durch David und Vlad noch mal der Anschluss .Nico hielt mit wirklich sehenswerten Paraden den einen oder anderen Ball fest. Doch zum Schluss, knallten die Wieslocher noch drei Tore unter die Latte, die keiner halten oder verhindern konnte. Das Ergebnis mit 2:7 war deutlich zu hoch und nicht wirklich verdient, doch Kopf hoch Jungs es geht weiter und das nächste Mal gewinnen wir wieder. Eure Trainer.

Unser F-Jugend Sidar Barkin , Vlad Bliwernitz , David Neuwald , Nico Moser , Rene Knebel , Maroge Örüm , Robin Seipp und Niklas Meyer.

F-Junioren-Spieltag beim VfB Wiesloch am 22.09.2012 (5 gegen 5)

 

Unser heutiger Spieltag der F1 fand in Wiesloch statt. Unsere Gegner waren der SV Sandhausen 1,SV Sandhausen 2 und FC Sandhausen 1.Spiel 1 gegen den SVS 1.Wir gingen gleich in der ersten Minute durch einen Fernschuss, durch Vlad, mit 1:0 in Führung. Im Gegenzug machte Sandhausen den Ausgleich. Wir verloren den Faden und halfen tatkräftig bei den Gegentoren mit. Nach dem 4:1 für Sandhausen wurden wir wieder besser und erzielten durch Sidar noch das 4:2.Diese Niederlage war vermeidbar. Spiel 2 gegen SVS 2 war von Anfang bis Ende überlegen geführt. Unsere Spieler stellten ihre Gegenspieler zu und attackierten früh. So fiel das 1:0 durch Vlad. Unser überragender Vlad legte noch das zwei und drei null mit schönen Kombinationen nach. Zum Abschluss gelang Sidar nach schöner Einzelleistung das 4:0.Unser letztes Spiel gegen den FCS 1 war wohl das beste Spiel an diesem Tag. Das sah stellenweise schon richtig nach Fußball aus. Der Ball wurde phasenweise über mehrere Stationen laufengelassen. So fielen die ersten zwei Tore nach schönen Spielzügen. Das 1:0 durch Vlad und das 2:0 durch Rene. Sidar erhöhte wiederum nach einem schönen Lauf über rechts auf 3:0.Kurz danach gelang David mit einem sehenswerten Distanzschuss das 4:0.Die Jungs waren sich danach wohl schon zu sicher und hatten eine kurze Schwächephase, in der Sandhausen der Anschlusstreffer zum 4:1 gelang und unser Torwart Nico uns zweimal, mit guten Paraden, ein Gegentor ersparte. Doch dann, zum Abschluss, noch mal ein schöner Angriff über drei Stationen, denn David mit seinem zweiten Treffer abschloss. Ein verdienter 5:1 Sieg. JUNGS, eine richtig gute Leistung.

Unsere F1 Sidar Barkin,Vlad Bliwernitz,Gianluca Breve,Rene Knebel,Nico Moser und David Neuwald.

 

 

 

 

Mehr Spielberichte der F-Jugend finden Sie in unserem Archiv.