Mai 2011

FC Badenia St.Ilgen - FV Nussloch am 14.05.2011

 

Remis im Spitzenspiel!

 

Am drittletzten Spieltag hatten wir den Tabellenzweiten FC Nussloch zum Spitzenspiel zu Gast.

Vor vielen Zuschauern merkte man unseren Badenia- Jungs an, dass für sie sehr viel auf dem Spiel stand. Durch phasenweise schönen Angriffsfussball beider Teams gerieten wir unglücklich in Rückstand, den wir dennoch vor der Halbzeitpause ausgleichen konnten. Im zweiten Spielabschnitt gab

es noch auf beiden Seiten zahlreiche Torchancen und jeweils einen Lattenkracher zu verzeichnen. Trotz der Punkteteilung in einem fairen und spannenden Spiel konnten wir den 1. Tabellenplatz mit 6 Punkten Vorsprung verteidigen. Nun benötigen wir nur noch 1 Punkt in den letzten beiden ausstehenden Spielen

um die Meisterschaft perfekt zu machen. Weiter so Jungs dann schaffen wir das!

Einen besonderen Dank gilt den Helfern und Eltern für die Kuchenspende, sowie den Jugendtrainern der F und E Jugend und deren Jugendspieler und besonders auch der Jugendleitung für die tolle Unterstützung.

 

Die Trainer Ralf und Frank.

April 2011

ASV Eppelheim 1 - FC Badenia St.Ilgen am 09.04.2011 1:5

Tabellenführung nach Spitzenspiel ausgebaut!!!

Am Samstag den 9.4 trat der Tabellenerste, FC Badenia St.Ilgen, gegen den Tabellenzweiten, ASV Eppelheim, in Eppelheim an. Schon wenige Minuten nach dem Anpfiff gelang es uns durch ein schönes Zuspiel von Raydur S. durch Jeremy R. den Führungstreffer zu erzielen. Durch eine sehr starke Leistung konnte Daniel (Eddy) das 1:1 verhindern. Im weiteren Verlauf des Spiels konnten wir durch eine kämpferische Leistung unsere Führung weiter ausbauen. Dadurch gelang es uns kurze Zeit später das verdiente 2:0 durch eine tolle Aktion von Gabriel Y. , Samuel C und Gabriel C. Der Torschütze war Gabriel C. Auch in der ersten Phase der zweiten Halbzeit waren wir überlegen, sodass uns der 3:0 Treffer durch Gabriel C. gelang. Doch Eppelheim gab nicht auf und so gelang es ihnen den 3:1 Anschlusstreffer zu erzielen. Durch diesen Gegentreffer ließen wir uns jedoch nicht abschrecken und spielten weiterhin mit hoher Motivation, sodass uns schnell durch eine schöne Flanke von Gabriel C. der Kopfballverlängerung von Daniel S. und schließlich dem Abschluss von Jeremy R. das 4:1 gelang. Nun drehten wir noch einmal richtig auf. Daniel (Eddy) schoss einen schönen Freistoß, wodurch Daniel S. einen hervorragenden Kopfballtreffer erzielte, was zum 5:1 Entstand führte.

Die Unterstützung der Eltern war eine große Hilfe. Wir hoffen sie begleiten uns das nächste Mal auch.

Es spielten: Daniel P , Daniel , Jeremy , Gabriel Y, Gabriel C , Samuel C, Akadi ,Dominik , Manuel , Christian , Raydur ,Andre und unsere Torwart Patrick.

Diesen Spielbericht schrieb unser D- Jugendspieler Jeremy Reichert. Prima!

März 2011

Mäßiger 4. Spieltag



Am 4.4. spielten wir zu Hause gegen die 1. Mannschaft der SG Horrenberg. In der ersten Halbzeit spielten beide Mannschaften mit angezogener Handbremse, über einige wenige gute Situationen kamen wir nicht hinaus, die Torchancen wurden nicht genutzt und wir ließen über weite Strecken den Gegner spielen.

Nach der Halbzeitpause drehte unsere Mannschaft auf und so gelang es Manuel, das 1:0 für die Badenia zu erzielen. Kurz darauf erhöhte Daniel nach einem hervorragend gespielten Angriff auf 2:0.

Wer jetzt dachte, der Knoten sei geplatzt, wurde rasch eines Besseren belehrt, denn Horrenberg konnte durch ein Missverständnis in der Abwehr den Anschlusstreffer erzielen. Doch dabei blieb es leider nicht. Nach einem Foul erhielt Horrenberg einen Freistoß, den die SG direkt verwandelte. Schade, so wurde eine gute 2:0-Führung verspielt. Es blieb beim 2:2.



Die Trainer Frank und Ralf

FC Badenia St.Ilgen - FV Nußloch  am 26.03.2011   1:0

 

Tabellenführung verteidigt

 

Am Samstag den 26.03.2011 spielten der Tabellenführer FC Badenia St.Ilgen  gegen den FV Nußloch in Nußloch. In der ersten Halbzeit spielten beide Mannschaften sehr gut, schossen jedoch keine Tore. In der zweiten Halbzeit ging es mit dem 0:0 noch einmal an den Start. Kurz bevor das Spiel zu Ende ging, schoss Gabriel Can ein hervorragendes Tor durch ein sehr schönes Zuspiel durch Raydur S. und St.Ilgen führte somit mit 1:0. Mit diesem erfolgreichen Spiel verteidigte St.Ilgen die Tabellenführung und fuhr mit drei weiteren Punkten nach Hause. Die Unterstützung der Eltern war eine große Hilfe für die Spieler und wir hoffen, dass sie uns das nächste Mal wieder begleiten.

 

Anmerkung:                                                                                                                                                                                                                                          

Diesen Bericht verfasste unser D-Jugendspieler Raydur Sahin.

Die Trainer Ralf K. und Frank D. bedanken sich recht herzlich bei der Mannschaft für die super Leistungen in  den vergangenen Wochen. Jungs weiter so!!!

FT Kirchheim - FC Bad. St.Ilgen 12.03.11 0:8

 

Am 12.03.11 hatten wir bei strahlendem Sonnenschein unser erstes Rückrundenspiel gegen FT Kirchheim- und das im neuen roten Trikotsatz. Nach anfänglichen Unsicherheiten gelang es unserer Mannschaft, das Spiel in die Hand zu nehmen und so erzielten wir das wohlverdiente 1:0. Noch vor der Pause konnten wir bis auf 3:0 erhöhen.
Nach der Pause versuchte der Gegner zu drücken, aber unsere Jungs ließen sich das Heft nicht aus der Hand nehmen und erzielten noch weitere 5 Tore. Wir fuhren mit einem wohlverdienten 8:0 Sieg nach Hause! Besonders erfreulich war das Tor von Dominik in seinem ersten Spiel.

Es spielten: Patrick, Daniel P., Andre, Christian, Jeremy, Gabriel Y., Gabriel C., Samuel, Marcel, Daniel, Dominik und Arkadi.

Die Tore schossen Gabriel C. (3), Gabriel Y. (2), Dominik (1), Marcel (1) und Samuel (1).

Super gemacht, Jungs, weiter so!
Frank und Ralf

Januar 2011

3.Hallenspieltag in St.Ilgen


Bei unserem 3. Spieltag am 16.01.2011 zeigte unsere D-Jugendmannschaft erneut ihre Qualitäten. Wir verloren zwar das erste Spiel gegen eine sehr gut aufeinander eingespielte Mannschaft des VfB Leimen 4:1, dies sagte aber nichts über unseren wirklichen Leistungsstand aus. Unsere Jungs bewiesen Moral und ließen sich nicht unterkriegen. Sie schafften es, sich wachzurütteln und ihre Stärken auszuspielen.

Im 2. Spiel gegen TSV Pfaffengrund waren die Jungs von Anfang an wachsam, spielten konsequent und rangen dem Gegner ein verdientes 4:1 ab. Unsere Tore schossen Gabriel Y., Raydur und Gabriel C.

Beim nächsten Spiel gegen TSV Handschuhsheim knüpfte unsere Mannschaft an der vorherigen Leistung an und gewann auch diese Partie klar mit 3:0. Hätten wir unsere hervorragend herausgespielten Chancen besser nutzen können, wäre das Ergebnis noch höher ausgefallen. Besonders hervorzuheben war hier wie in fast jedem Spiel die Leistung unseres Ersatztorhüters Patrick, der überragend hielt. Die Tore schossen Marcel, Daniel und Gabriel C.

Beim letzten Spiel gegen TB Rohrbach/Boxberg wollten wir auf jeden Fall noch einen Sieg auf heimischen Boden einfahren. Zwar waren wir in der ersten Minute noch etwas zu aufgeregt, was zu kleinen Fehlern führte, aber von Minute zu Minute spielten unsere Jungs besser. Es wurde sehr gut kombiniert, einer war für den anderen da, und Chancen wurden herausgespielt und was noch besser war: genutzt! Die Mannschaft spielte teilweise richtig entfesselt und so gelang uns ein überragender und hochverdienter 6:2 Sieg. Unsere Tore schossen Daniel, Gabriel Y., Gabriel C. Samuel C. und Christian.

Alle Spieler zeigten hervorragende Leistung, ein besonderes Lob aber geht an unseren Ersatztorhüter Patrick, der tolle Leistung zeigte!

Klasse gemacht, Jungs.



Die Trainer Frank und Ralf.

Dezember 2010

1. Hallenspieltag in Wieblingen

Erfolgreicher Auftakt zum ersten Hallenrundenspieltag!

Unsere Jungs haben sich am vergangenen Wochenende in Wieblingen in der Neckarhalle eindrucksvoll präsentiert, und dies nicht nur durch ihren sportlichen Erfolg, sondern auch durch ihr diszipliniertes und kameradschaftliches Auftreten.Somit konnten wir an diesem Samstagnachmittag drei Siege einfahren und mussten nur eine unglückliche Niederlage hinnehmen.Mit dieser Leistung können wir am kommenden Sonntag zuversichtlich nach Handschuhsheim fahren und auf Punktejagd gehen. Vielen Dank auch an die mitgereisten Eltern für ihre tolle Unterstützung.
Das Trainerteam
gez. Frank D.

Ergebnisse:

FC Badenia St. Ilgen - TSV Wieblingen    1:0
FC Badenia St. Ilgen - SG Eppelheim       5:0
FC Badenia St. Ilgen - FT Kirchheim        1:0
FC Badenia St. Ilgen - FC Sandhausen     0:1

November 2010

2. Hallenspieltag in Handschuhsheim

Am 28.11.10 fuhr die D-Jugend zu ihrem 2. Hallenspieltag nach Heidelberg ins Sportzentrum Nord. Das erste Spiel ging gegen FC Dossenheim 1.
Gabriel Y. konnte schon nach wenigen Minuten das 1:0 erzielen. Weitere Chancen zum Nachlegen wurden leider vertan. Stattdessen ließ man den Gegner zwei Tore schießen. Gabriel Y. konnte nach guter Leistung den Ausgleich erzielen, jedoch ließen wir wenige Sekunden vor Schluss unnötigerweise den Siegtreffer der Dossenheimer zu. Schade.

Unser zweiter Gegner hieß ASC Neuenheim. Das Spiel war ebenso durchwachsen wie das erste, die Angriffspieler kamen zu selten mit zurück, und obwohl wir eigentlich die bessere Mannschaft waren, kamen wir über ein 2:2 unentschieden nicht hinaus. Die Tore erzielte für uns Gabriel C., eines davon durch einen eiskalt verwandelten Foulneunmeter.

Unser letztes Spiel ging gegen die SG Kirchheim, die einen starken Gegner darstellte. Von Anfang an spielten wir konsequent defensiv. Trotzdem gelangen dem Gegner zwei Tore. Allerdings ließen wir mehrere hochkarätige Chancen verstreichen, mit etwas mehr Glück und Durchsetzungswillen hätten wir sogar gewinnen können. Raidur gelang jedoch noch der verdiente Anschlusstreffer. Obwohl verloren war dies unser stärkstes Spiel, weil endlich Kampfgeist gezeigt wurde.

Schade, leider konnten wir nicht an die Erfolge unseres 1. Spieltages anknüpfen, aus drei Spielen nahmen wir nur einen Punkt mit nach St. Ilgen.

Ralf Krapp

Oktober 2010

FC Badenia - SpVgg Baiertal   2:1 am 02.10.10

 

Durch eine heftige 0:8 Pleite gegen den VFB Wiesloch nach der langen Sommerferienpause, standen wir bereits am zweiten Spieltag beim TSV Pfaffengrund enorm unter Erfolgsdruck.
Trotz schlechten Wetter.- und Platzverhältnissen konnten unsere Jungs durch eine gute erste Halbzeit überzeugen und das Spiel mit 5:9 Toren für uns entscheiden. Am vergangenen Wochenende hatten wir die SpVgg Baiertal zu Gast im Waldstadion, der wir ersatzgeschwächt gegenüberstanden. Durch sehr viel Fleiß und schweißtreibenden Trainingseinheiten unserer Spieler in den vergangenen Tagen, haben wir mit schönem Angriffsfußball und einer hervorragenden läuferischen Leistung den zweiten Sieg in Folge eingefahren 2:1. In der Tabelle sind wir somit auf den 2. Tabellenplatz vorgerückt!
Weiter so.
Frank  und Armin