Hallo AH,

 

im Corona Jahr 2020 war und ist es leider nicht möglich alle Angebote des Jahresplans zu realisieren. Schon aus Verantwortung Euch allen gegenüber

haben wir auf Gruppenreisen mit Bus oder Bahn im Rahmen von Ausflügen verzichtet. Berücksichtigen mussten wir dabei auch, dass die meisten Veranstaltungen

mit vielen Menschen (wie Weinfeste usw.) aus Sicherheitsgründen von den Veranstaltern bereits abgesagt wurden bzw. verboten waren.

 

Aber so ganz wollten wir das Jahr 2020 ohne AH-Aktivitäten nicht an uns vorbei ziehen lassen. Wir haben uns 2 Veranstaltungen überlegt, die wir gerne

durchführen möchten. Dies ist allerdings nur möglich, wenn ihr durch eine Teilnahmebestätigung eure Bereitschaft signalisiert. Wir haben bei der Durchführung natürlich

auch das Corona Risiko bedacht und versucht alle Aktivitäten ins Freie zu verlegen. Auf Abstand, Hygiene und Maskenpflicht solltet ihr allerdings selbst achten.

 

Also nun zum angenehmen Teil meiner Mitteilung:

 

1. Radtour am Samstag, 26. September 2020  

    

    An diesem Termin haben wir eine Radtour für die AH-Herren geplant. Diese Tour soll zum einen natürlich nicht zu anstrengend und zum anderen mit vielen

    Einkehrschwüngen gespickt sein, sodass auch Zeit bleibt sich während des "anstrengenden Radfahrens" durch Speis und Trank etwas zu stärken und

    gleichzeitig zu erholen. Auch das Wetter soll an diesem Termin mitspielen. Also Ausreden gibt es keine und wir erwarten, dass ihr alle dabei seid.

   

    Treffpunkt und Start:            10 Uhr am Clubhaus mit Fahrrad

    Radstre>    Tour:                                   Leimbachweg über Sandhausen nach Schwetzingen an den Rhein

                                               dann a) entweder direkt über Brühl zum Johannishof und über Hockenheim zurück nach St.Ilgen

                                               oder  b) über Speyer nach Hockenheim zurück nach St.Ilgen

    Abschluss:                            gegen 18 Uhr (mit den Ehefrauen, Freundinnen, Kindern usw.) gemeinsames Essen auf der Terrasse im Clubhaus

     Hinweis:                               aus gegebenem Anlass und wegen der Chancengleichheit ist bei E-Bikes die Mitnahme des Akkus gegen Strafe verboten

 

2. Jahresausflug 2020

 

    Da wir auf längere Fahrten mit Bus oder Bahn verzichten wollten, haben wir lange überlegt was wir als Ausflugsziel unter Berücksichtigung der Coronagefahren

    anbieten können. Und wie so oft liegt das Gute in diesem Falle Heidelberg recht nahe. Fragt euch alle einmal, wann wart ihr das letzte Mal auf dem Schloss in Heidelberg

    und wann habt ihr zum letzten Mal eine Schlossführung mitgemacht. Wir schwärmen immer wie schön Heidelberg ist und welch schöne Lage das Schloss hat, aber ich

    zumindest betrachte dies meistens aus der Distanz.

   

    Deshalb schlagen wir euch für Samstag, den 10. Oktober 2020 folgendes Programm vor:

     

     Abfahrt:                       Bahnhof St.Ilgen (ohne Sandhausen) 12 Uhr

     Treffpunkt 1:                Bismarckplatz gegen 12:30 Uhr, Fussweg durch die Hauptstrasse bis zur Bergbahn

                                        ggfs. auch mit dem Bus möglich

     Treffpunkt 2:                Bergbahn in der Altstadt zur Auffahrt Schloss 14 Uhr

     Treffpunkt 3:                Schlosseingang zur Schlossführung gegen 14,30 Uhr. Thema: Das Leben bei Hofe. Die Führung wird durch das Waschweib gemacht, die uns viele Geschichten aus der damaligen Zeit

                                        und das in kurpfälzischen Sprache erzählen wird. Die Führung beginnt um 14,45 Uhr und dauert ca. 11/2 Stunden. Wir besuchen dabei u.a. den "Dicken Turm", den Apothekerturm

                                        und den Englischen Bau.

      Treffpunkt 4:               Weinverkostung beim "Großen Fass"

      Treffpunkt 5:               Flammkuchenessen  im Backhaus

     

      Dies alles sind noch keine abschließenden Termine und Abläufe. Den jeweiligen Veranstaltern muss ich in jedem Fall die Teilnehmerzahl mitteilen. Deshalb brauche ich auch hier schnellstmöglich

      eure Teilnahmebestätigung. Diese Veranstaltung findet selbstverständlich mit euren Angetrauten bzw. Freundinnen statt. Die Hin- und Rückfahrt wie auch die Bergbahnfahrt und die Schlossführung

      wird die AH-Kasse übernehmen. Das Flammkuchessen, das im Backhaus müsst ihr allerdings selber tragen. Die Kosten belaufen sich auf 24,80 p.P. Der hohe Preis beinhaltet allerdings auf gut deutsch

      "all you can eat" und die Auswahl auf 5 Flammkuchen. Das relativiert meines Erachtens auch den Preis.

 

      Wir würden uns freuen, wenn viele AHler unser Angebot annehmen würden. 

 

3. Geplante Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Deidesheim  

 

    Diese Fahrt müssen wir leider auf nächstes Jahr verschieben. Der Weihnachtsmarkt wurde abgesagt.

 

Liebe Grüße und bleibt weiterhin gesund

 

Vergnügungsausschuss

 

 

 

 

Teilnahmestätigung bitte bis spätestens Mittwoch, den 23.09.2020 zurückschicken.

 

1. Teilnahme Fahrradtour                         Personenzahl:

    Teilnahme Essen im Clubhaus              Personenzahl:

 

2.  Teilnahme Ausflug                                Personenzahl:

     Teilnahme Flammkuchenessen            Personenzahl:

.........................................................................................................................................................

Vorstandschaft

Ansprechpartner

 

Fred Schimek

E-Mail: Ah@fc-badenia-stilgen.de

 

Jürgen Mayer

E-Mail: Ah@fc-badenia-stilgen.de

Trainingszeiten

Donnerstag 20:30 - 22:00

Trainingszeiten (Halle)

Donnerstag 20:30 - 22:00